Tagungen und Forbildungen des MIGRANETZ

Hier finden Sie die aktuell angebotenen Veranstaltungen des MIgranetz. Schauen Sie mal vorbei!

 

FACHTAGUNG

 

Jedes Jahr im Herbst stellt MIGRANETZ ein buntes Programm mit Vorträgen und Workshops zusammen und lädt Kolleginnen und Kollegen in Soltau zu einer zweitägigen Fortbildung ein. Im Abendprogramm ergibt sich immer die Gelegenheit, sich in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen und die Netzwerkarbeit voranzubringen.

Die Fachtagung des Netzwerks für niedersächsische Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte (Migranetz) musste leider coronabedingt abgesagt werden.

Auch die Fachtagung des Jahres 2021 kann leider nicht in Präsenz stattfinden.

Wie bemühen uns zur Zeit ein digitales Angebot für Sie zu organisieren und halten Sie informiert. Schauen Sie regelmäßig hier vorbei.

MIGRAMOTION - VIELFALT IN DER BILDUNG

 

2019 hat das Migranetz zum ersten Mal eine Tagung zum Thema "Migration und Film" organisiert. Die Tagung sollte dazu anregen, mit Kindern und Jugendlichen über das Medium Film schwierige Themen wie Diskriminierung und Bildungsbenachteiligung oder Krieg und Flucht zu behandeln.

Die Tagung konnte leider bisher coronabedingt nicht wiederholt werden. Es werden im Herbst digitale Fortbildungen angeboten. Schauen Sie regelmäßig hier vorbei.

 

Anregungen für die Arbeit mit Filmen, die das NLQ für Lehrkräfte kostenlos zur Verfügung stellt, finden Sie unter anderem hier.

IMPULSTAGUNG

 

In regelmäßigen Abständen stellen wir in Tagungen uns und unsere Arbeit vor. Wir möchten Kolleginnen und Kollegen dadurch anregen, sich für eine diversitätsbewusste und weltoffene Schule einzusetzen, und sie darin unterstützen, ihr pädagogisches Handeln zu reflektieren. Die diesjährige Tagung findet am 21.06.2021 digital statt und trägt den Titel: "Wer bin ich? Selbstkonzepte von Kindern und Jugendlichen in der Migrationsgesellschaft".

Hier können Sie mehr über das Programm erfahren und sich anmelden.

 

 

 

Kontakt

Letzte Änderung: 27.09.2021

Drucken
zum Seitenanfang